Objektinformationen

Schwere Flak-Stellung bei Jeggen, gelegen zwischen Strotheweg, Kammweg und Schledehauser Straße. Nach Informationen eines Lesers soll die Stellung erst im Jahr 1942, kurz nach dem unerwarteten Luftangriff auf Schledehausen, eingerichtet und bezogen worden sein. Installiert waren hier Geschütze vom Kaliber 8,8cm.

Heute ist die Stellung nicht mehr ohne Weiteres erkennbar, die ehemalige Mannschaftsbaracke wurde abgerissen, die nicht befestigten Geschütz-Stellungen eingeebnet. Heute wird das Areal weitestgehend wieder landwirtschaftlich genutzt.

Weitere Informationen folgen.

Zusammenfassung

Inbetriebnahme
1942

Standort

  • Nächstgelegene Straße: Ginsterweg, 49143 Bissendorf
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com