Objektinformationen

Öffentlicher Deckungsgraben aus Fertigbetonteilen für 100 Personen, auf Weisung des Luftschutzamts im Jahr 1943 am Fledderplatz (heute Otto-Brenner-Platz) errichtet. Genauer Standort unklar.

Zusammenfassung

Bauherr
Stadt Osnabrück (auf Weisung des Luftschutzamts)
Baubeginn
1943
Inbetriebnahme
1943
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
100 Personen
  • Kapazität bei regulärer Belegung
Baumaterial
Fertigbetonteile

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Neulandstraße, 49084 Osnabrück
  • Anmerkungen: Näherungswert, der genaue Standort ist noch unklar
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com