Suchergebnis

  1. Chronik » 14. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.14-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Schwerer britischer Luftangriff am frühen Morgen des 10. August 1942 mit 192 Bombern (19 Halifaxes, 42 Lancasters, 40 Stirlings, 91 Wellingtons). Es war der bis dahin schwerste Luftangriff auf Osnabrück. Bereits um 1:40 Uhr in der Nacht hatte es öffentlichen Luftalarm gegeben. Der Angriff...

  2. Chronik » Siebter Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.siebter-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Luftangriff auf das Areal am Güterbahnhof, Klöckner und Karmann mit 6 (7?) Spreng- und 20 Brandbomben. 2 Verletze durch Bombensplitter, 10 beschädigte Wonhhäuser. 127.000 RM Sachschaden.... Luftangriff, Güterbahnhof, Karmann, Klöckner, Osnabrück, 2. Weltkrieg, Chronik... Sonntag, 29....

  3. Chronik » 42. Luftangriff auf Osnabrück (Beschuss durch Tiefflieger)

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.42-luftangriff-auf-osnabrueck-beschuss-durch-tiefflieger.html

    Abendlicher Bordwaffenangriff eines einzelnen Mosquito-Jagdbombers auf das Klöckner-Gelände im heutigen Hasepark und PKWs an der Rheiner Landstraße. 3 Verletzte, ein Wohnhaus wurde beschädigt, ein PKW brannte nach Beschuss aus. ... Luftangriff, Tieffliegerangriff, Bordwaffenbeschuss,...

  4. Chronik » Elfter Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.elfter-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Nächtlicher Luftangriff durch drei britische Maschinen auf Anlagen der Reichsbahn sowie das Gelände der Klöckner-Werke am Güterbahnhof. Abgeworfen wurden 6 (5?) Spreng- und 200 (400?) Stabbrandbomben, welche jedoch die genannten Ziele weitestgehend verfehlten und stattdessen drei Wohnhäuser...

  5. Chronik » 46. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.46-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    US-Luftangriff am Mittag des 26. November 1944 durch eine noch nicht ermittelte Zahl an Flugzeugen. Abgeworfen wurden 66 Sprengbomben über dem Schinkel (Klöckner, Bahnanlagen). Nahe der Klöckner-Werke wurde erneut auch Wohnbebauung getroffen. Zwei Personen wurden durch einen Treffer bei der...

  6. Chronik » Luftangriff auf Georgsmarienhütte

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.luftangriff-auf-georgsmarienhuette.html

    Zeitgleich mit den Angriff dreier Maschinen auf Osnabrück (11. Luftangriff) flog in der Nacht zum 8. August ein weiteres britisches Flugzeug das Stahlwerk in Georgsmarienhütte an und warf über dem Werk sechs Sprengbomben ab. Drei Werksangehörige, welche als Sanitäter und Brandwachen eingeteilt...

  7. Chronik » Erster Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.erster-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Am 23. Juni 1940 erlebte die Stadt Osnabrück ihren ersten Luftangriff. Eine einzelne britische Maschine des Typs Bristol-Blenheim warf über dem Stadtteil Schinkel, nahe der Klöckner-Werke, 12 Sprengbomben ab. Hierdurch wurden 10 Wohnhäuser im Bereich der Lüstringer Straße zerstört und 26...

  8. Chronik » 44. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.44-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Luftangriff am Abend des 15. November 1944 durch eine einzelne britische Maschine unbekannten Typs. Es hatte vorab keinen Fliegeralarm gegeben, daher befanden sich die Menschen zum Zeitpunkt des Angriffs nicht in den Luftschutzräumen. Das Flugzeug kreiste gegen 19:45 Uhr mehrfach in geringer...

  9. Chronik » Luftangriff auf Bahnanlagen bei Hasbergen

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.luftangriff-auf-bahnanlagen-bei-hasbergen.html

    Zeitgleich mit dem Luftangriff auf Osnabrück wurden auch im Raum Hasbergen Bombenabwürfe gemeldet. Zwischen Hasbergen und Natrup-Hagen fiel ein Bombenteppich auf die Bahntrasse nach Lengerich und zerstörte hierbei auch ein angrenzendes Bauernhaus (Grave). In der AMAZONE-Chronik finden sich zu...

  10. Chronik » 24. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.24-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Am Vormittag des 23. März 1944 griffen amerikanische Flugzeuge die Stadt Osnabrück durch eine geschlossene Wolkendecke an. Ziel waren offenbar Bahnanlagen und Industrieanlagen in der Wüste. Die amerikanischen B17-Maschinen warfen drei Luftminen, 150 Sprengbomben sowie 236 Brandbomben über dem...

  11. Luftschutzanlagen » Deckungsgraben Martinistraße / Karmann

    www.untergrundosnabrueck.de/luftschutzanlagen/objekt.deckungsgraben-martinistrasse-karmann.html

    Deckungsgraben Martinistraße / Karmann ... ... Martinistraße, 49078 Osnabrück ... Deckungsgraben, Bunker, Luftschutz, Karmann, Martinistraße, Weststadt, Wüste, Osnabrück ... Deckungsgräben ... ... Beschreibung, Dieser öffentliche Deckungsgraben wurde im Auftrag der Stadt...

  12. Luftschutzanlagen » Luftschutzbunker Adolfstraße (Wilh. Karmann GmbH)

    www.untergrundosnabrueck.de/luftschutzanlagen/objekt.luftschutzbunker-adolfstrasse-karmann.html

    Luftschutzbunker Adolfstraße (Wilh. Karmann GmbH) ... ... Adolfstraße, 49080 Osnabrück ... Luftschutzbunker, Hochbunker, Flachbunker, Werkluftschutzbunker, Adolfstraße, Karmann, Karmann-Werke, Wüste, Osnabrück ... Hochbunker / Großbunker ... Blick von der Weidenstraße auf ehemaliges...

  13. Luftschutzanlagen » Untertage-Verlagerung Deckname "Arsen" (Teuto-Metallwerke GmbH)

    www.untergrundosnabrueck.de/luftschutzanlagen/objekt.untertage-verlagerung-deckname-arsen-teuto-metallwerke-gmbh.html

    Untertage-Verlagerung Deckname "Arsen" (Teuto-Metallwerke GmbH) ... ... Keine Standortangabe ... U-Verlagerung, Untertage-Verlagerung, Arsen, Stollen, Teuto Metallwerke, Osnabrück ... U-Verlagerungen ... Eine Luftaufnahme der US-Airforce, aufgenommen während eines Luftangriffs. Oben links sind...