Suchergebnis

  1. Chronik » Erster Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.erster-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Am 23. Juni 1940 erlebte die Stadt Osnabrück ihren ersten Luftangriff. Eine einzelne britische Maschine des Typs Bristol-Blenheim warf über dem Stadtteil Schinkel, nahe der Klöckner-Werke, 12 Sprengbomben ab. Hierdurch wurden 10 Wohnhäuser im Bereich der Lüstringer Straße zerstört und 26...

  2. Chronik » Fünfter Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.fuenfter-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Nächtlicher Luftangriff durch 2 Vickers-Wellington-Bomber mit 13 Sprengbomben. Die Bomben schlugen an der Belmer Straße auf Höhe Heiligenweg und Halternstraße ein. Insgesamt wurden drei Gebäude zerstört und 51 weitere beschädigt. Elf Personen wurden bei dem Angriff verletzt. Im LS-Keller...

  3. Chronik » 17. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.17-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Schwerer Luftangriff auf Osnabrück durch einen Verband von 237 Flugzeugen der Royal Air Force (RAF) in der Nacht vom 6. auf den 7. Oktober 1942. Hauptziel der Bomberflotte waren Bahnanlagen der Reichsbahn im Osnabrücker Stadtgebiet. Abgeworfen wurden insgesamt 13 Luftminen, 400 Sprengbomben...

  4. Chronik » 14. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.14-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Schwerer britischer Luftangriff am frühen Morgen des 10. August 1942 mit 192 Bombern (19 Halifaxes, 42 Lancasters, 40 Stirlings, 91 Wellingtons). Es war der bis dahin schwerste Luftangriff auf Osnabrück. Bereits um 1:40 Uhr in der Nacht hatte es öffentlichen Luftalarm gegeben. Der Angriff...