Suchergebnis

  1. Chronik » Britische Aufklärer über Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.britische-aufklaerer-ueber-osnabrueck.html

    Aufklärer der Royal Air Force (RAF) machten am 10. August 1939 erste Luftaufnahmen von Osnabrück. Die Fotos sollen als Basis für die ersten Luftangriffe auf Osnabrück gedient haben. ... Luftaufnahmen, Osnabrück, britische Aufklärer, Royal Air Force, 8. Oktober 1939... Sonntag, 8. Oktober...

  2. Chronik » Fünfter Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.fuenfter-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Nächtlicher Luftangriff durch 2 Vickers-Wellington-Bomber mit 13 Sprengbomben. Die Bomben schlugen an der Belmer Straße auf Höhe Heiligenweg und Halternstraße ein. Insgesamt wurden drei Gebäude zerstört und 51 weitere beschädigt. Elf Personen wurden bei dem Angriff verletzt. Im LS-Keller...

  3. Chronik » Neunter Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.neunter-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Angriff einer einzelnen englischen Maschine unter schwerem Flakfeuer. Die Angreifer warfen neun (eine?) Stabbrandbomben über dem östlichen Stadtgebiet ab. Mindestens ein Wohnhaus wurde hierbei leicht beschädigt. Zu Verletzten oder Toten kam es allerdings nicht. Ein Flak-Soldat fotografierte...

  4. Chronik » Abschuss eines britischen Aufklärers bei Vörden

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.abschuss-eines-britischen-aufklaerers-bei-voerden.html

    Am 6. September 1939 wurde bei Vörden ein britischer Aufklärer abgeschossen. Das Flugzeug stürzte in der Nähe der Luftwaffenbasis ab und zerschellte am Boden. Über den Verbleib der / des Piloten gibt es bisher keine Informationen. ... Vörden, Rieste, Einsatzhafen, britischer Aufklärer,...

  5. Chronik » 31. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.31-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    36 Verletzte und 37 Tote bei nächtlichem Luftangriff auf Osnabrück in der Nacht vom 7. auf den 8. Mai 1944. Britische Maschinen warfen aus ca. 7.100 Metern unter schwerem Flak-Feuer Bomben über dem Stadtzentrum ab. Die Sicht soll durch eine dichte Wolkendecke erschwert gewesen sein, die...

  6. Chronik » Luftangriff auf Schledehausen

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.luftangriff-auf-schledehausen.html

    Britischer Luftangriff auf die Gemeinde Schledehausen bei Osnabrück. Der Angriff erfolgte gegen 22 Uhr Ortszeit und traf die kleine Stadt völlig unvorbereitet, da diese weder militärisch noch industriell ein lohnendes Ziel abgab. Der Anflug erfolgte direkt, aus westlicher Richtung. "Über Stocks...

  7. Chronik » 15. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.15-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    38 Verletzte und 9 Tote bei nächtlichem Luftangriff durch 139 britische Bomber auf die nordwestlichen Stadtteile Osnabrücks. In fünf Wellen wurden 7 Luftminen, 114 (118?) Spreng- und 10.515 (10.500?) Brandbomben (davon 10.000 Stabbrandbomben), über der Stadt abgeworfen. Hauptziel der...

  8. Chronik » 17. Luftangriff auf Osnabrück

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.17-luftangriff-auf-osnabrueck.html

    Schwerer Luftangriff auf Osnabrück durch einen Verband von 237 Flugzeugen der Royal Air Force (RAF) in der Nacht vom 6. auf den 7. Oktober 1942. Hauptziel der Bomberflotte waren Bahnanlagen der Reichsbahn im Osnabrücker Stadtgebiet. Abgeworfen wurden insgesamt 13 Luftminen, 400 Sprengbomben...

  9. Chronik » Abschuss eines britischen Aufklärers bei Rieste

    www.untergrundosnabrueck.de/chronik/ereignis.abschuss-eines-britischen-aufklaerers-bei-rieste.html

    Am 29. September 1939 wurde in einer Radiodurchsage der erste Abschuss eines britischen Flugzeugs bei Osnabrück gemeldet. Der Wehrmachtsbericht dieses Tages, in welchem die Bodenkämpfe in den Räumen Warschau, Przemysl und Modlin vorrangiges Thema waren, erwähnte im Anschluss auch Abschüsse...