Objektinformationen

Ehemaliger Brandwachenstand am Südrand der Caprivikaserne. Die Anlage wurde 2014 abgerissen.


Zusammenfassung

Bauausführung durch
Wehrmacht
Bauherr
Wehrmacht
Wandstärke
keine Angabe
Deckenstärke
keine Angabe
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
keine Angabe
  • Kapazität bei regulärer Belegung
Grundfläche (errechnet)
keine Angabe
Baumaterial
Ziegelsteine, Stampfbeton
Anmerkungen zum Zustand
2014 abgerissen

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Blumenthalstraße, 49076 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Trümmer des Deckungsgrabens im Steinbruch auf dem Westerberg
    Trümmer des Deckungsgrabens im Steinbruch auf dem Westerberg
    Bildquelle: Haubrock, 2004

    Deckungsgraben Edinghäuser Straße / Steinbruch (mutmaßlich)

  2. Einstiegsluke
    Einstiegsluke
    Bildquelle: Haubrock, 2012

    Luftschutzraum Am Kirchenkamp / Straßenbahndepot

  3. Blick in den Stollen im Edinghäuser Steinbruch
    Blick in den Stollen im Edinghäuser Steinbruch
    Bildquelle: Haubrock, 2011

    Luftschutzstollen Edinghäuser Straße / Steinbruch (Brink I)

  4. Das östliche Eingangsbauwerk des Stollenbunkers
    Das östliche Eingangsbauwerk des Stollenbunkers
    Bildquelle: Haubrock, 2009

    Luftschutzstollen Edinghäuser Straße / Steinbruch (Brink II)

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte