Objektinformationen

Bisher wurde für dieses Objekt keine Beschreibung hinterlegt.


Zusammenfassung

Bauherr
Stadt Osnabrück
Inbetriebnahme
1939
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
100 Personen
  • Kapazität bei regulärer Belegung

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Pottgraben, 49074 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Am Pottgraben wird schon 1939 ein Splittergraben ausgehoben. Die Arbeiten wurden von der Technischen Nothilfe (TN) und dem Reichsarbeitsdienst (RAD) ausgeführt.
    Am Pottgraben wird schon 1939 ein Splittergraben ausgehoben. Die Arbeiten wurden von der Technischen Nothilfe (TN)...
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, 1939

    Deckungsgraben Pottgraben

  2. Deckungsgraben Möserstraße 54 (mutmaßlich)

  3. Das in Teilen ausgebombte Marienhospital im Jahr 1945. Auch die umliegende Bebauung ist weitestgehend durch Fliegerbomben zerstört worden.
    Das in Teilen ausgebombte Marienhospital im Jahr 1945. Auch die umliegende Bebauung ist weitestgehend durch...
    Bildquelle: RAF / USAAF, Smlg. Haubrock, 1945

    Luftschutzraum Johannisfreiheit 2-3 (Marienhospital)

  4. Unter dieser unscheinbaren Teerfläche befindet sich der alte Deckungsgraben aus dem 2. Weltkrieg. Wir befinden uns auf Höhe des Notausstiegs. Im Hintergrund rechts, auf dem nachfolgenden Foto besser zu erkennen, befindet sich der Zugang.
    Unter dieser unscheinbaren Teerfläche befindet sich der alte Deckungsgraben aus dem 2. Weltkrieg. Wir befinden...
    Bildquelle: Haubrock, 2014

    Deckungsgraben Holtstraße 22 (Grönefeld)

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte