Objektinformationen

Luftschutzraum im Keller des Hotelgebäudes. Keine näheren Informationen


Zusammenfassung

Bauherr
Eigentümer Wilhelm Meyerrose?
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
keine Angabe
  • Kapazität bei regulärer Belegung
Grundfläche (errechnet)
keine Angabe
Anmerkungen zum Zustand
unbekannt

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Heinrich-Heine-Straße, 49074 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Bei Kriegsbeginn wurden überall in der Stadt öffentliche Luftschutzräume ausgewiesen und - wie auf diesem Foto zu sehen - auch Hinweisschilder angebracht. Das Foto zeigt das Bürogebäude der Klöckner-Werke, Möserstraße 51.
    Bei Kriegsbeginn wurden überall in der Stadt öffentliche Luftschutzräume ausgewiesen und - wie auf diesem Foto...
    Bildquelle: Harms (LS-Führer, RLB Osnabrück), 1939

    Luftschutzraum Möserstraße 51 (Klöckner-Werke AG)

  2. Der Bahnhofsvorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs vor Kriegsbeginn. Auf der Wiese im Vordergrund wurde im September 1939 einer der ersten Splittergräben ausgehoben.
    Der Bahnhofsvorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs vor Kriegsbeginn. Auf der Wiese im Vordergrund wurde im...
    Bildquelle: Ansichtskarte, Smlg. Haubrock, 1930er

    Deckungsgraben Goethestraße / Hauptbahnhof II

  3. Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
    Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, © Medienzentrum Osnabrück, 11.10.1939

    Deckungsgraben Goethestraße / Hauptbahnhof I

  4. Luftschutzkeller Hauptbahnhof Osnabrück (Empfangsgebäude, Westflügel)

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte