Objektinformationen

LS-Rettungsstelle für das Revier II (Neustadt) im Keller des Hauses Spindelstraße 28. Das städtische Gebäude beheimatete vor dem Krieg unter anderem Seminarräume des Väterländischen Frauenvereins sowie Räume einer Sanitätskolonne. Weitere Infos folgen.


Zusammenfassung

Bauherr
Stadt Osnabrück
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
keine Angabe
  • Kapazität bei regulärer Belegung
Grundfläche (errechnet)
keine Angabe
Anmerkungen zum Zustand
unbekannt

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Spindelstraße, 49074 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Abrissarbeiten am Fluko-Bunker Rudolfstraße
    Abrissarbeiten am Fluko-Bunker Rudolfstraße
    Bildquelle: © Behrens, 1980er

    Hochbunker Rudolfstraße ( "FluKo-Bunker")

  2. Das alte FLUKO-Gebäude (Koksche Straße 8), heute Sitz der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA).
    Das alte FLUKO-Gebäude (Koksche Straße 8), heute Sitz der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA).
    Bildquelle: Haubrock, 2017

    Luftschutzkeller Koksche Straße 8 (Flugwachkommando Osnabrück)

  3. Deckungsgraben Kommenderiestraße / Johannismauer

  4. Skizze eines Osnabrücker "Rundling"-Bunkers
    Skizze eines Osnabrücker "Rundling"-Bunkers
    Bildquelle: Skizze Serfling, Juni 1944

    Kleinhochbunker "Rundling" Kommenderiestraße

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte