Objektinformationen

Luftschutzkeller unter einem Materialienschuppen im Bereich des Osnabrücker Hauptbahnhofs. 35 Plätze, vorgesehen für Personal des Materialbüros, Küchenpersonal, Bahnunterhaltungsarbeiter und sonstiges Bahnpersonal. Standort und Zustand des Gebäudes unklar.


Zusammenfassung

Bauherr
Deutsche Reichsbahn
Inbetriebnahme
vor April 1941
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
35 Personen
  • Kapazität bei regulärer Belegung