Objektinformationen

Bisher wurde für dieses Objekt keine Beschreibung hinterlegt.


Zusammenfassung

Inbetriebnahme
vor April 1942
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
100 Personen
  • Kapazität bei regulärer Belegung

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Theodor-Heuss-Platz, 49074 Osnabrück
  • Anmerkungen: Näherungswert. Der genaue Standort des Kellerraums ist noch unklar
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Der im Bau befindliche Hochbunker am Hauptbahnhof Osnabrück
    Der im Bau befindliche Hochbunker am Hauptbahnhof Osnabrück
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, 1941

    Hochbunker Hauptbahnhof

  2. Der Bahnhofsvorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs vor Kriegsbeginn. Auf der Wiese im Vordergrund wurde im September 1939 einer der ersten Splittergräben ausgehoben.
    Der Bahnhofsvorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs vor Kriegsbeginn. Auf der Wiese im Vordergrund wurde im...
    Bildquelle: Ansichtskarte, Smlg. Haubrock, 1930er

    Deckungsgraben Goethestraße / Hauptbahnhof II

  3. Ein vermauerter Eingang auf Höhe der Gleise zwischen der Eisenbahnunterführung der Buersche Straße und dem Hauptbahnhof. Es könnte sich hierbei um einen der Zugänge zum nicht fertiggestellten LS-Stollen am Hauptbahnhof handeln.
    Ein vermauerter Eingang auf Höhe der Gleise zwischen der Eisenbahnunterführung der Buersche Straße und dem...
    Bildquelle: Haubrock, 2013

    Luftschutzstollen Hauptbahnhof Osnabrück

  4. Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
    Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, © Medienzentrum Osnabrück, 11.10.1939

    Deckungsgraben Goethestraße / Hauptbahnhof I

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte