Objektinformationen

Lufschutzeller unter dem Dienstraum des Aufsichtsbeamten Osg.(?) für 25 Personen. Die Anlage war in erster Linie vorgesehen für Wagendienstbeamte, Zugabfertiger, Weichenreiniger, Bahnunterhaltungsarbeiter und wartendes Lok- und Zugpersonal. Standort und heutiger Zustand unbekannt.


Zusammenfassung

Bauherr
Deutsche Reichsbahn
Inbetriebnahme
vor April 1941
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
25 Personen
  • Kapazität bei regulärer Belegung