Objektinformationen

Im September 1939 war seitens des Hochbauamts geplant, einen "großen Luftschutzbunker" auf dem Schulhof der Oberschule Lotter Straße 6 zu errichten. Von dem Bauvorhaben hatte man allerdings aus unbekannten Gründen wieder Abstand genommen. Stattdessen wurde ab dem 18. September 1939 das Kellergeschoss des alten Schulgebäudes nach und nach für den Luftschutz ausgebaut.

Da bisher nichts über den geplanten Standort des Bunkers bekannt ist, sind die beigefügten Standortangaben nur als Orientierungspunkt zu verstehen.


Zusammenfassung

Bauherr
Stadt Osnabrück

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Lotter Straße, 49078 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Luftschutzraum Lotter Straße 6 (Oberschule für Jungen)

  2. Im Luftschutzraum der Villa Schlikker bzw. des ehem. "Hitler-Hauses" am damaligen Braunauer Wall. Das Gebäude wird auch als "Braunes Haus" bezeichnet.
    Im Luftschutzraum der Villa Schlikker bzw. des ehem. "Hitler-Hauses" am damaligen Braunauer Wall. Das Gebäude...
    Bildquelle: Haubrock, 2009

    Luftschutzraum Braunauer Wall 27 (NSDAP Kreisleitung)

  3. Luftschutzraum Katharinenstraße 30 (Wilke)

  4. Luftschutzraum Lürmannstraße 10 (Schmidt)

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte