Objektinformationen

Dieser kleine Spitz- oder Rundbunker soll sich an der Ecke Am Kirchenkamp und Katharinenstraße befunden haben. Er wurde 1944 für das Personal des Straßenbahndepots errichtet und muss in den 1960er Jahren entfernt worden sein. Nähere Informationen liegen bis Dato nicht vor. Die Standortangabe ist daher ungenau.


Zusammenfassung

Bauherr
Stadtwerke Osnabrück
Baubeginn
1944
Anzahl Stockwerke
1
  • Die Zahl beinhaltet ggf. auch Kellergeschosse
Baumaterial
Eisenbeton (?)
Anmerkungen zum Zustand
entfernt, heute Wohnsiedlung

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Am Kirchenkamp, 49078 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Deckungsgraben Am Kirchenkamp / Augustenburger Straße

  2. Deckungsgraben Martiniplatz

  3. Blick vom Kellerflur in den alten Schleusenbereich des Schutzraums am Kirchenkamp 13. Die Trennwand, welche noch heute die alte Gasschleuse vom restlichen Keller trennt, wurde erst zu Beginn des 2. Weltkriegs eingezogen.
    Blick vom Kellerflur in den alten Schleusenbereich des Schutzraums am Kirchenkamp 13. Die Trennwand, welche noch...
    Bildquelle: Haubrock, 2016

    Luftschutzraum Am Kirchenkamp 13 (Röthig)

  4. Der Zugang zur ehemaligen Gasschleuse des angrenzenden Schutzraums. Die Schutztür wurde nach dem Krieg demontiert.
    Der Zugang zur ehemaligen Gasschleuse des angrenzenden Schutzraums. Die Schutztür wurde nach dem Krieg...
    Bildquelle: Haubrock, 2016

    Luftschutzraum Am Kirchenkamp 11 (Röthig)

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte