Objektinformationen

Schwere Flak-Stellung bei Jeggen, gelegen zwischen Strotheweg, Kammweg und Schledehauser Straße. Nach Informationen eines Lesers soll die Stellung erst im Jahr 1942, kurz nach dem unerwarteten Luftangriff auf Schledehausen, eingerichtet und bezogen worden sein. Installiert waren hier Geschütze vom Kaliber 8,8cm.

Heute ist die Stellung nicht mehr ohne Weiteres erkennbar, die ehemalige Mannschaftsbaracke wurde abgerissen, die nicht befestigten Geschütz-Stellungen eingeebnet. Heute wird das Areal weitestgehend wieder landwirtschaftlich genutzt.

Weitere Informationen folgen.


Zusammenfassung

Inbetriebnahme
1942

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Ginsterweg, 49143 Bissendorf
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Der zugemauerte Eingang des Deckungsgrabens in Wulften bei Bissendorf. Angeblich wurde der Luftschutzbau unter Mithilfe russischer Kriegsgefangener errichtet.
    Der zugemauerte Eingang des Deckungsgrabens in Wulften bei Bissendorf. Angeblich wurde der Luftschutzbau unter...
    Bildquelle: Haubrock, 2007

    Deckungsgraben Belmer Straße, Wulften

  2. Südlicher Zugang zum Stollen am Wellinger Berg
    Südlicher Zugang zum Stollen am Wellinger Berg
    Bildquelle: Haubrock, 2010

    Luftschutzstollen Jeggener Straße / Wellinger Berg

  3. Das ehemalige Kurhotel Bracksiek in Schledehausen. Der hauseigene Luftschutzraum befand sich hinter dem Kellerfenster links des Treppenaufgangs. Ursprünglich war dies der Kohlenkeller, wurde im Krieg aber zum Schutzraum ausgebaut.
    Das ehemalige Kurhotel Bracksiek in Schledehausen. Der hauseigene Luftschutzraum befand sich hinter dem...
    Bildquelle: Ansichtskarte, 1930er

    Luftschutzraum Bergstraße 22 / Kurhotel Bracksiek

  4. Der massive Deckungsgraben in Schledehausen. Der Zugang ist heute zugemauert.
    Der massive Deckungsgraben in Schledehausen. Der Zugang ist heute zugemauert.
    Bildquelle: Haubrock, 2007

    Deckungsgraben Neue Straße / Schulweg

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte