Objektinformationen

Flak-Stellung mit 3.7cm-Geschützen (mittlere Flak) oberhalb des Stahlwerks (drei Flak-Hochstände)


Zusammenfassung

Bauausführung durch
Luftwaffe
Bauherr
Luftwaffe
Anmerkungen zum Zustand
Zwei Fundamente erhalten, das dritte ist nicht mehr auffindbar

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Harderberger Weg, 49124 Georgsmarienhütte
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Fassade des Luftschutbunkers am Osterberg in Georgsmarienhütte.
    Fassade des Luftschutbunkers am Osterberg in Georgsmarienhütte.
    Bildquelle: Haubrock, 2016

    Luftschutzbunker Osterberg / Stahlwerk Georgsmarienhütte

  2. Im Stollen unter dem Stahlwerk in Georgsmarienhütte. Er wurde est 2006 wiederentdeckt.
    Im Stollen unter dem Stahlwerk in Georgsmarienhütte. Er wurde est 2006 wiederentdeckt.
    Bildquelle: Smgl. Haubrock, 2006

    Luftschutzstollen Stahlwerk Georgsmarienhütte / Walzwerk

  3. Einmannbunker an der Johannes-Möller-Straße in Georgsmarienhütte. Er wurde 1979 an der Schloßsstraße wiederentdeckt und restauriert.
    Einmannbunker an der Johannes-Möller-Straße in Georgsmarienhütte. Er wurde 1979 an der Schloßsstraße...
    Bildquelle: Haubrock, 2004

    Splitterschutzzelle Schloßstraße

  4. In der Flak-Stellung Malbergen beim Rittergut Osthoff.
    In der Flak-Stellung Malbergen beim Rittergut Osthoff.
    Bildquelle: Fotograf Hasekamp(?), heute Privatarchiv, 1940er

    Flak-Stellung Malbergen (schwere Flak)

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte