Objektinformationen

Die Schützenhofallee entspricht in etwa der heutigen Bessemerstraße. Der Deckungsgraben soll im Krieg von einer Fliegerbombe getroffen worden sein. Dabei seien mehrere Menschen zu Tode gekommen. Standortangabe ist nur ein Näherungswert. Der genaue Standort ist noch unklar. Nähere Einzelheiten folgen.


Zusammenfassung

Bauherr
Stadt Osnabrück

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Bessemerstraße, 49084 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Deckungsgraben Belmer Straße 21 (Kelb)

  2. Deckungsgraben Belmer Straße 19a (Langheim?)

  3. Bombenkrater an der Carl-Legien-Straße im Schinkel. Am 13.5.1944 zerstörten Fliegerbomben den Deckungsgraben Brunnenweg und beschädigten die benachbarte LS-Rettungsstelle. Oben rechts ist der westliche von insgesamt zwei Eingängen zur unterirdischen Rettungsstelle zu erkennen.
    Bombenkrater an der Carl-Legien-Straße im Schinkel. Am 13.5.1944 zerstörten Fliegerbomben den Deckungsgraben...
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, Mai 1944

    Luftschutzkeller Belmer Straße 35 (LS-Rettungsstelle Schinkel)

  4. Trümmer des massiven Deckungsgrabens am Brunnenweg nach dem verheerenden Bombentreffer am 13.05.1944. Hier starben 101 Menschen durch eine amerikanische Fliegerbombe.
    Trümmer des massiven Deckungsgrabens am Brunnenweg nach dem verheerenden Bombentreffer am 13.05.1944. Hier...
    Bildquelle: Karl Brüggemann, 1944

    Deckungsgraben Brunnenweg

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte