Objektinformationen

Bisher wurde für dieses Objekt keine Beschreibung hinterlegt.


Zusammenfassung

Bauherr
Grönefeld
Baubeginn
1943(?)
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
50 Personen
  • Kapazität bei regulärer Belegung
Baumaterial
Fertigbetonteile

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Holtstraße, 49074 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Der Pottgraben im Jahr 1945. Rot markiert ist das Gebäude der Niedersachsenschule, in dessen Keller sich ein großer Luftschutzraum befand. Das Gebäude existiert trotz schwerer Kriegsschäden noch heute.
    Der Pottgraben im Jahr 1945. Rot markiert ist das Gebäude der Niedersachsenschule, in dessen Keller sich ein...
    Bildquelle: RAF / USAAF, Smlg. Haubrock, 1945

    Luftschutzraum Pottgraben / Niedersachsenschule

  2. Altes SK-Fenster (SK = Schutzraum & Keller) am Notausstieg des Luftschutzraums. Es existiert heute nicht mehr.
    Altes SK-Fenster (SK = Schutzraum & Keller) am Notausstieg des Luftschutzraums. Es existiert heute nicht mehr.
    Bildquelle: Haubrock, 2005

    Luftschutzraum Johannisstraße 143 (Piepmeyer)

  3. Deckungsgraben Meller Straße 21 (Hörnschemeyer)

  4. Am Pottgraben wird schon 1939 ein Splittergraben ausgehoben. Die Arbeiten wurden von der Technischen Nothilfe (TN) und dem Reichsarbeitsdienst (RAD) ausgeführt.
    Am Pottgraben wird schon 1939 ein Splittergraben ausgehoben. Die Arbeiten wurden von der Technischen Nothilfe (TN)...
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, 1939

    Deckungsgraben Pottgraben

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte