Objektinformationen

Bisher wurde für dieses Objekt keine Beschreibung hinterlegt.


Zusammenfassung

Bauausführung durch
Errichtet zwischen 1940 und August 1943, 30 Schutzplätze. Bauherr war der damalige Eigentümer Heinrich Wißmann. Genauer Standort und heutiger Zustand unbekannt.
Bauherr
Eigentümer (Wißmann)
Baubeginn
vor August 1943
Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
30 Personen
  • Kapazität bei regulärer Belegung

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Boltenweg, 49084 Osnabrück
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Deckungsgraben Boltenweg 20 (Höfer)

  2. Deckungsgraben Boltenweg 26 (Markmeyer)

  3. Deckungsgraben Boltenweg 30 (Thörner)

  4. Reste einer massiven Betonumfassung in der Nähe des Osnabrücker Rangierbahnhofs. Ob es sich hierbei tatsächlich um ein Überbleibsel eines Bunkers handelt, konnte bisher leider nicht zweifelsfrei erwiesen werden.
    Reste einer massiven Betonumfassung in der Nähe des Osnabrücker Rangierbahnhofs. Ob es sich hierbei tatsächlich...
    Bildquelle: Haubrock, 2016

    Deckungsgraben ("Bunker?") Seilerweg / Gleisanlagen

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte