Objektinformationen

Bisher wurde für dieses Objekt keine Beschreibung hinterlegt.


Zusammenfassung

Bauherr
Klöckner Werke AG Georgsmarienhütte (?)
Baubeginn
nach 1942
Baumaterial
Fertigbetonteile, Ziegelsteine

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Zur Hüggelschlucht, 49205 Hasbergen
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Der ehemalige Deckungsgraben nach Aufräum- und Grabungsarbeiten im Jahr 2009. Links ist der Hauptzugang zu erkennen, rechts der Notausstieg. Der Zugang in der Mitte stammt aus der Nachkriegszeit.
    Der ehemalige Deckungsgraben nach Aufräum- und Grabungsarbeiten im Jahr 2009. Links ist der Hauptzugang zu...
    Bildquelle: Haubrock, 2009

    Deckungsgraben Augustaschacht / Zur Hüggelschlucht I

  2. Der Notausstieg des massiven Kleindeckungsgrabens. Der Hauptzugang ist über die Jahrzehnte verschüttet worden.
    Der Notausstieg des massiven Kleindeckungsgrabens. Der Hauptzugang ist über die Jahrzehnte verschüttet worden.
    Bildquelle: Haubrock, 2009

    Deckungsgraben Verladestation Hüttenbahn / Zur Hüggelschlucht

  3. Der Eingang des Deckungsgrabens am Nordkamp.
    Der Eingang des Deckungsgrabens am Nordkamp.
    Bildquelle: O´Brien, 2012

    Deckungsgraben Nordkamp

  4. Im Deckungsgraben in der Nähe des ehemaligen  Lagers "Hüggel II", auch Ostarbeiterlager genannt. Der Bunker wurde vermutlich im Auftrag der Klöckner-Werke G.M.-Hütte errichtet und bot etwa 100 Personen Schutz.
    Im Deckungsgraben in der Nähe des ehemaligen Lagers "Hüggel II", auch Ostarbeiterlager genannt. Der Bunker...
    Bildquelle: Haubrock, 2011

    Deckungsgraben nahe Ostarbeiterlager Hüggel II

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte