Objektinformationen

Bisher wurde für dieses Objekt keine Beschreibung hinterlegt.


Zusammenfassung

Bauherr
Klöckner Werke AG Georgsmarienhütte (?)
Baubeginn
nach 1942
Wandstärke
0,08 Meter
Baumaterial
Fertigbetonteile, Ziegelsteine

zur Übersichtskarte Standort

  • Nächstgelegene Straße: Zur Hüggelschlucht, 49205 Hasbergen
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com

Nächstgelegene Objekte

  1. Im südlichen Deckungsgraben am Augustaschacht.
    Im südlichen Deckungsgraben am Augustaschacht.
    Bildquelle: Haubrock, 2010

    Deckungsgraben Augustaschacht / Zur Hüggelschlucht II

  2. Der Notausstieg des massiven Kleindeckungsgrabens. Der Hauptzugang ist über die Jahrzehnte verschüttet worden.
    Der Notausstieg des massiven Kleindeckungsgrabens. Der Hauptzugang ist über die Jahrzehnte verschüttet worden.
    Bildquelle: Haubrock, 2009

    Deckungsgraben Verladestation Hüttenbahn / Zur Hüggelschlucht

  3. Der Eingang des Deckungsgrabens am Nordkamp.
    Der Eingang des Deckungsgrabens am Nordkamp.
    Bildquelle: O´Brien, 2012

    Deckungsgraben Nordkamp

  4. Im Deckungsgraben in der Nähe des ehemaligen  Lagers "Hüggel II", auch Ostarbeiterlager genannt. Der Bunker wurde vermutlich im Auftrag der Klöckner-Werke G.M.-Hütte errichtet und bot etwa 100 Personen Schutz.
    Im Deckungsgraben in der Nähe des ehemaligen Lagers "Hüggel II", auch Ostarbeiterlager genannt. Der Bunker...
    Bildquelle: Haubrock, 2011

    Deckungsgraben nahe Ostarbeiterlager Hüggel II

  5. Weiter zur Gesamtliste oder zur Übersichtskarte