6 Fotos

Flugwachkommando (FluKo) Osnabrück, Koksche Straße
Flugwachkommando (FluKo) Osnabrück, Koksche Straße
Bildquelle: Fotograf unbekannt, 1941

6 Fotos - Einige Fotografien des ehemaligen Fluko-Geländes an der Koksche Straße in Osnabrück. mehr
Album ansehen

23 Fotos

Bis zur Unkenntlichkeit verformte Teile des britischen Bombers vom Typ Vickers-Wellington. Die Maschine wurde am 18. September 1940 von der Flak-Stellung Westerberg abgeschossen und stürzte am Stahlwerksplatz ab. Alle sechs Besatzungsmitglieder starben. Im Hintergrund ist die Buersche Straße zu erkennen, rechts die Einmündung in den Kanonenweg. Die Aufnahme entstand am Tag nach dem Absturz.
Bis zur Unkenntlichkeit verformte Teile des britischen Bombers vom Typ Vickers-Wellington. Die Maschine wurde am...
Bildquelle: Fotograf Kiefer / Smgl. Haubrock, 19. September 1940

23 Fotos - Fotoalbum des Foto- und Chemigrafen Hans Kiefer aus Osnabrück, Eversburg. Einige Aufnahmen aus dem Buch sind allerdings dem Fotografen Roggemann vom... mehr
Album ansehen

16 Fotos

Bei der Flak auf dem Osnabrücker Kalkhügel.
Bei der Flak auf dem Osnabrücker Kalkhügel.
Bildquelle: H. Rohlfs, Archiv Haubrock, 1944

16 Fotos - Alte Aufnahmen der Flak-Stellung auf dem Kalkhügel in Osnabrück. Die Fotosammlung stammt vom ehemaligen Luftwaffenhelfer H. Rohlfs, welcher unter... mehr
Album ansehen

10 Fotos

Zerlegte Einmannbunker am Zechenbahnhof Piesberg in Osnabrück.
Zerlegte Einmannbunker am Zechenbahnhof Piesberg in Osnabrück.
Bildquelle: Haubrock, 2009

10 Fotos - Fotos von diversen Bauteilen ehemaliger Einmannbunker/Luftschutzzellen am Zechenbahnof Piesberg / Museum Industriekultur mehr
Album ansehen

6 Fotos

BDM-Gruppe Melle beim Besuch der Flak-Stellung auf dem Westerberg
BDM-Gruppe Melle beim Besuch der Flak-Stellung auf dem Westerberg
Bildquelle: Archiv O´Brien, um 1940

6 Fotos - Fotosammlung einer Abteilung des BDM (Bund deutscher Mädel) aus Melle, aufgenommen während einer Besichtigung der Flak-Stellung Westerberg in... mehr
Album ansehen

39 Fotos

Männer des Osnabrücker Volkssturms posieren vor der Kamera. Wer erkennt eine Person auf diesem Foto und wo wurde es aufgenommen?
Männer des Osnabrücker Volkssturms posieren vor der Kamera. Wer erkennt eine Person auf diesem Foto und wo wurde...
Bildquelle: Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock, 1945

39 Fotos - Hier findet Ihr historische Aufnahmen aus der Zeit des 2. Weltkriegs und der Nachkriegszeit, aufgenommen im Raum Osnabrück, jedoch ohne nähere... mehr
Album ansehen

8 Fotos

Osnabrück am 13. September 1944. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war die Altstadt noch weitestgehend intakt. Wenige Minuten später wütete ein Feuersturm durch die engen Gassen des mittelalterlichen Stadtkerns.
Osnabrück am 13. September 1944. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war die Altstadt noch weitestgehend intakt. Wenige...
Bildquelle: Fotograf unbekannt, Smlg. Haubrock, 13.9.1944

8 Fotos - Privataufnahmen des schweren Luftangriffs auf Osnabrück vom 13. September 1944, aufgenommen vom Ziegenbrink. mehr
Album ansehen

5 Fotos

Entfestigungsmaßnahmen am Hochbunker Buersche Straße in Osnabrück
Entfestigungsmaßnahmen am Hochbunker Buersche Straße in Osnabrück
Bildquelle: Fotograf unbekannt, 1950

5 Fotos - Historische Aufnahmen des Hochbunkers Buersche Straße (Stahlwerksplatz) im Schinkel nach seiner Demilitarisierung/Entfestigung nach dem 2.... mehr
Album ansehen

7 Fotos

Flak-Kanonier auf Wache am ehemaligen Fliegerhorst Achmer
Flak-Kanonier auf Wache am ehemaligen Fliegerhorst Achmer
Bildquelle: Smlg. Haubrock, 1942
Album ansehen

13 Fotos

Zwischenstopp auf dem Weg zur Flak in Halen am Osnabrücker Hauptbahnhof.
Zwischenstopp auf dem Weg zur Flak in Halen am Osnabrücker Hauptbahnhof.
Bildquelle: Fotograf unbekannt, Smlg. Haubrock, April 1942

13 Fotos - Fotos eines Luftwaffenangehörigen von seinem Dienst bei der Flak in Halen und Achmer 1941 - 1942 mehr
Album ansehen

4 Fotos

Bauarbeiter vor dem Luftschutzstollen an der Wakhegge.
Bauarbeiter vor dem Luftschutzstollen an der Wakhegge.
Bildquelle: Unbekannt, Filmausschnitt, 1943

4 Fotos - Ausschnitte aus einem Film über die Bauarbeiten am Luftschutzstollen Wakhegge im Jahr 1943 mehr
Album ansehen

8 Fotos

Trümmer diverser Bauteile eines LS-Deckungsgrabens am Nordhausweg.
Trümmer diverser Bauteile eines LS-Deckungsgrabens am Nordhausweg.
Bildquelle: Haubrock, 2012

8 Fotos - Trümmer von Fertigbetonteilen eines ehemaligen LS-Deckungsgabens am Nordhausweg im Osnabrücker Stadtteil Wüste. mehr
Album ansehen

14 Fotos

Kinder auf dem Weg zum Bunker an der Wakhegge. Die Schienen dienten dem Abtransport des Abraums aus dem Stollen.
Kinder auf dem Weg zum Bunker an der Wakhegge. Die Schienen dienten dem Abtransport des Abraums aus dem Stollen.
Bildquelle: Filmausschnitt, Medienzentrum OS, um 1943

14 Fotos - Filmausschnitte einer Luftschutzübung an der Wakhegge in Osnabrück um 1943 mehr
Album ansehen

7 Fotos

Ausbau der Flak-Stellung auf dem Westerberg im März 1940.
Ausbau der Flak-Stellung auf dem Westerberg im März 1940.
Bildquelle: Fotograf J. Wiewelhove, Smlg. Haubrock, März 1940

7 Fotos - Während des 2. Weltkriegs entstandene Fotografien des Flak-Soldaten J. Wiewelhove. Darunter eine Vielzahl von Fotos der schweren Flak-Stellung auf... mehr
Album ansehen

11 Fotos

Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
Bildquelle: © Medienzentrum OS, 11.10.1939

11 Fotos - Erste Luftschutzmaßnahmen während des 2. Weltkriegs in der Hasestadt Osnabrück, fotografisch festgehalten im September 1939. Die Aufnahmen stammen... mehr
Album ansehen

6 Fotos

Foto eines unbekannten Flak-Soldaten. Auf der Rückseite des Fotos steht: "Osnabrück, 13.5.1944"
Foto eines unbekannten Flak-Soldaten. Auf der Rückseite des Fotos steht: "Osnabrück, 13.5.1944"
Bildquelle: Fotograf unbekannt, Smlg. Haubrock, 13.5.1944

6 Fotos - Fotos eines unbekannten Luftwaffenangehören, aufgenommen am Vormittag des 13. Mai 1944. Die Bilder zeigen den Stellungswechsel seiner Flak-Einheit... mehr
Album ansehen

6 Fotos

Zerstörtes Wohnhaus im Umland von Osnabrück, wo genau ist unklar. Ein Vermerk im Osnabrücker Tageblatt lautet: "Einschlag einer Sprengbombe auf einem Haus in einem Osnabrücker Vorort: Die Bewohner waren im vorschriftsmäßig ausgebauten Luftschutzkeller und blieben unverletzt."
Zerstörtes Wohnhaus im Umland von Osnabrück, wo genau ist unklar. Ein Vermerk im Osnabrücker Tageblatt lautet:...
Bildquelle: Fotograf Kiefer, Smlg. Haubrock, Juni - September 1940

6 Fotos - Alte Fotos aus den Monaten Juni bis September 1940. Die Bilder zeigen Gebäude, welche bei den ersten drei Luftangriffen auf Osnabrück und Umland... mehr
Album ansehen