Juni 1940

  1. 23.
    1. Am 23. Juni 1940 erlebte die Stadt Osnabrück ihren ersten Luftangriff. Eine einzelne britische Maschine des Typs Bristol-Blenheim warf über dem Stadtteil Schinkel, nahe der Klöckner-Werke, 12... weiterlesen

  2. 27.
    1. Nach Informationen des Osnabrücker Tageblatts vom 28.06.1940 soll es in der Nacht vom 26. auf den 27. Juni 1940 zu Bombenabwürfen im Landkreis Osnabrück gekommen sein. Demnach wurden durch Spreng-... weiterlesen

Juli 1940

  1. 3.
    1. Britischer Luftangriff am Nachmittag des 3. Juli 1940 mit zwei Sprengbomben. Die Explosionen forderten vier (zwei?) Tote und 30 Verletzte. Drei Wohnhäuser wurden bei dem Angriff zerstört, 30... weiterlesen

  2. 26.
    1. Fundort eines Bombenblindgängers an der Doppheide im Fledder, Osnabrück.
      Fundort eines Bombenblindgängers an der Doppheide im Fledder, Osnabrück.
      Bildquelle: Fotograf Kiefer / Smgl. Haubrock, 22.09.1940

      Luftangriff durch drei britische Maschinen am frühen Morgen des 26. Juli (während des Rückflugs von Mitteldeutschland nach England). Abgeworfen wurden 2 (3?) Sprengbomben über dem Fledder... weiterlesen

September 1940

  1. 11.
    1. "Die Gasschleuse am Eingang der Rettungsstelle" (OT) - Gasschleuse der Rettungsstelle Altsstadt mit Behälter für kampfstoffverseuchte Kleidung.
      "Die Gasschleuse am Eingang der Rettungsstelle" (OT) - Gasschleuse der Rettungsstelle Altsstadt mit Behälter für...
      Bildquelle: Fotograf: Roggemann, Osnabrücker Tageblatt, September 1940

      Am 11. September 1940 wurde dem LS-Revier Altstadt die neue LS-Rettungsstelle übergeben. Die Luftschutz-Einrichtung im Kellergeschoss der Mädchen-Oberschule am Braunauer Wall 14 (heute... weiterlesen

  2. 15.
    1. Nächtliche Luftangriffe der Royal Airforce auf Industrieanlagen in Soest, Hamm, Krefeld und Osnabrück. Über der Hasestadt wurden gegen 00:20 Uhr 4 (6?) Sprengbomben abgeworfen. Elf Häuser wurden... weiterlesen

  3. 18.
    1. Der Himmel über Osnabrück am 18.09.1940.  Rückseitiger Text: "Osnabrück, den 18.9.1940. Die Detonation des Flugzeuges. Oben eine neue Leucht(..., unleserlich, Anm.) von einem anderen Flugzeug."
      Der Himmel über Osnabrück am 18.09.1940. Rückseitiger Text: "Osnabrück, den 18.9.1940. Die Detonation des...
      Bildquelle: Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock, 18.09.1940

      Nächtlicher Luftangriff durch 2 Vickers-Wellington-Bomber mit 13 Sprengbomben. Die Bomben schlugen an der Belmer Straße auf Höhe Heiligenweg und Halternstraße ein. Insgesamt wurden drei Gebäude... weiterlesen

  4. 22.
    1. Fundort eines Bombenblindgängers an der Doppheide im Fledder, Osnabrück.
      Fundort eines Bombenblindgängers an der Doppheide im Fledder, Osnabrück.
      Bildquelle: Fotograf Kiefer / Smgl. Haubrock, 22.09.1940

      Am 22. September 1940 wurde in Osnabrück erstmals mit der Räumung eines Blindgängers begonnen. Eine britische Fliegerbombe war am 26. Juni 1940 über der Doppheide im Fledder abgeworfen worden,... weiterlesen

  5. 26.
    1. Nächtlicher Luftangriff durch einen einzelnen britischen Bomber mit 3 (10?) Sprengbomben und 20 Brandbomben. Es war der erste Luftangriff auf Osnabrück, bei welchem auch Brandbomben zum Einsatz... weiterlesen

  6. 29.
    1. Luftangriff auf das Areal am Güterbahnhof, Klöckner und Karmann mit 6 (7?) Spreng- und 20 Brandbomben. 2 Verletze durch Bombensplitter, 10 beschädigte Wonhhäuser. 127.000 RM Sachschaden. weiterlesen

Oktober 1940

  1. 10.
    1. Bauarbeiten am Rosenplatz-Tiefbunker
      Bauarbeiten am Rosenplatz-Tiefbunker
      Bildquelle: Fotograf unbekannt, 1940

      Aufgrund der ab Sommer 1940 stetig zunehmenden Operationen der Royal Air Force über dem deutschen Reichsgebiet und die seit September 1940 kontinuierlich steigende Zahl an Luftangriffen auf Berlin... weiterlesen

    2. Luftangriff einer einzelnen Maschine mit 5 (4?) Sprengbomben. Hierbei wurden 31 Wohnhäuser im Bereich Bramscher Straße, Kornstraße und Mühleneschweg beschädigt. Im Hafengebiet wurde zudem das... weiterlesen

November 1940

  1. 19.
    1. Am 19. November 1940 traten auf Erlass des Reichsministers der Luftfahrt neue Bestimmungen zur Verdunkelung im Deutschen Reich in Kraft. Die neue Verordnung betraf in erster Linie die... weiterlesen