Luftangriff auf Gaste (Beschuss durch Tiefflieger)

Tieffliegerangriff mit Bordwaffen auf einen Trauerzug am Gaster Friedhof am Vormittag des 25. Februar 1945. Es hatte zuvor keinen Fliegeralarm gegeben. Zu Verletzten kam es bei diesem Angriff allerdings nicht, da sich die Trauergemeinde in einen benachbarten Wald retten konnte.


Karte