Erster Luftangriff auf den Einsatzhafen Hesepe

Luftangriff der USAAF mit einer noch unbestimmten Zahl an B-24 "Liberator" auf den Einsatzhafen "Holstentor" in Hesepe bei Bramsche im Rahmen der Operation "Big Week".

Die Maschinen gehörten zu einem Verband von insgesamt 285 B-17 und 244 B-24, welche die Flugplätze Achmer, Hesepe, Vörden, Hopsten, Handorf, Rheine und Quakenbrück angreifen sollten.


Karte

Weitere Ereignisse im Februar 1944

  1. Montag, 21. Februar 1944

  2. B-24 Liberator der 453. US-Bombergruppe (8th AirForce) beim Anflug auf den Fliegerhorst Achmer am 21. Februar 1944.
    B-24 Liberator der 453. US-Bombergruppe (8th AirForce) beim Anflug auf den Fliegerhorst Achmer am 21. Februar...
    Bildquelle: USAAF, 21.2.1944

    Montag, 21. Februar 1944, 09:42 Uhr

  3. Montag, 21. Februar 1944, 14:15 Uhr