Abschuss eines britischen Aufklärers bei Vörden

Am 6. September 1939 wurde bei Vörden ein britischer Aufklärer abgeschossen. Das Flugzeug stürzte in der Nähe der Luftwaffenbasis ab und zerschellte am Boden. Über den Verbleib der / des Piloten gibt es bisher keine Informationen.


Weitere Ereignisse im September 1939

  1. Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
    Der im September 1939 ausgehobene Splittergraben am Vorplatz des Osnabrücker Hauptbahnhofs.
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, © Medienzentrum Osnabrück, 11.10.1939

    Freitag, 1. September 1939

  2. Turmbeobachter bei den Klöckner-Werken. Auf der Rückseite des Fotos steht: "Luftabwehr bei der Klöckner A.G. Osnabrück Aug. - Okt. ´39
    Turmbeobachter bei den Klöckner-Werken. Auf der Rückseite des Fotos steht: "Luftabwehr bei der Klöckner A.G....
    Bildquelle: Smlg Haubrock, 1939

    Montag, 4. September 1939

  3. Trümmer eines englischen Aufklärers in einem Waldstück am Voßberg. Die Maschine wurde am 28. September 1939 von Flugzeugen des Jagdgeschwaders 1 aus Vörden abgeschossen.
    Trümmer eines englischen Aufklärers in einem Waldstück am Voßberg. Die Maschine wurde am 28. September 1939...
    Bildquelle: Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock, 28.09.1939

    Donnerstag, 28. September 1939