71. Luftangriff auf Osnabrück

Amerikanischer Luftangriff durch 87 B-24-Bomber der 458. Bombergruppe. Ziel war erneut der Rangier- und Güterbahnhofsbereich der Deutschen Reichsbahn in Osnabrück. Die Bombenabwürfe erfolgten über den Stadtteilen Dodesheide, Sonnenhügel bis in den Schinkel. 8 Verletzte, 2 Tote. Schwer getroffen wurde unter Anderem die Flak-Stellung Sonnenhügel. 1.000 Menschen mussten aus ihren Wohnungen evakuiert werden.


Karte