53. Luftangriff auf Osnabrück (Beschuss durch Tiefflieger)

Ein einzelner Jagdbomber beschoss am Weihnachtsabend 1944 einen fahrenden Zug auf Höhe des Stollenbunkers Kalkhügel und ein Wohnhaus an der Koksche Straße. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Weitere Schäden wurden nicht verzeichnet.


Karte