Blick ins Innere des Deckungsgrabens am Oeseder Bahnhof.
Bildquelle: Haubrock, 2009

Deckungsgraben Oeseder Straße / Bahnhof Oesede

Oeseder straße, 49124 Georgsmarienhütte

Zuletzt aktualisiert am 6. November 2015 von Hauke Haubrock

Objektinformationen

Bisher wurde für dieses Objekt keine Beschreibung hinterlegt.

Zusammenfassung

Bauherr
Deutsche Reichsbahn
Baubeginn
vermutlich 1943
Wandstärke
0,12 Meter
Deckenstärke
0,30 Meter
Aufnahmekapazität (errechnet)
50 Personen
  • Schätzwert für reguläre Schutzraumbelegung bei 0,4m² pro Person
Baumaterial
Fertigbetonelemente (12cm starke Röhren)
Heutige Nutzung
ungenutzt

Standort

  • Nächstgelegene Straße: Oeseder straße, 49124 Georgsmarienhütte
  • Kartendaten: © Esri / ArcGIS | arcgis.com